eine kleine Geschichte

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

eine kleine Geschichte

Beitrag  Luffy am Di Dez 14, 2010 12:09 pm

Oder auch: Aus dem Tagebuch eines MMORPG-Players

Es gibt manchmal Tage, an denen hätte man im Bett bleiben sollen. Heute morgen werde ich wach, setze mich im Halbschlaf vor meinen Rechner um in meine Welt abzutauchen.

Ja, wie, was, wo, was' das denn? T-Online mag nicht starten, Nostale ebensowenig. Total verwirrt versuche ich es erneut. Funzt immer noch nicht, dass muß ne RL-Quest sein (für alle, die jetzt verwirrt sind, RL ist eine Zone außerhalb von Nostale. Das Probelm bei dieser Art von Quests ist, dass man bei O-Gaming nichts über sie findet, aber ich bin questerfahren genug, um sie auch ohne Hilfmittel in Angriff zu nehmen.

Ich beginne also iauf der Map in der ich grade bin, nach Hinweisen zu suchen. Da fällt mir ein, dass es in RL-Maps Telefone gibt, mit denen man andere Mitspieler erreichen kann. Sowas steht doch hier auf so ner Map rum rum??!!!...Nach kurzer Suche finde ich es auch, jedoch nicht klickable, es will auch nicht funktionieren. Booaa, die Quest ist schwerer als gedacht... Mich überkommt das Gefühl, dass ich die Map wechseln muß. Im Moment bin ich in der "Wohnung", soweit ich mich erinnern kann, gab es da nur einen Ausgang, der in die Zone "Straße" führt.

Nach kurzer Suche hab ich den Ausgang gefunden und stehe in der "Straße". Mhhh, sehr komplex dieMap, hier gibt es einiges, was man erkunden kann. Als erstes fällt mir ein Briefkasten auf, *SUPER* denk ich mir, gleich mal benutzen. Der Name auf dem Brief, den ich bekommen habe, erinnert mich an einen meiner Nicks, ich glaube ich werde in RL-Maps immer so genannt, *VERDAMMT*, ich sollte hier echt öfter mal hin. *EGAL*, denke ich mir, erst mal Post lesen. Die muß grad erst abgeschickt worden sein, ich hab in meiner Anzeige nichts von nem Brief gesehen. Obwohl, überhaupt ist meine Anzeige hier in der mAP total buggy, ich hab hier nicht mal ne Spell-Leiste. Jetzt weiß ich auch wieder, warum ich so selten auf diese Maps gehe, die hab ich nie richtig verstanden. Ich erinner mich, dass ich vor der Nostale-Zeit hier noch öfter war, aber wenn man dieses RL nicht regelmäßig spielt, kommt man da echt raus. Aber egal, ich bin ein Lvl 54-Zauberer, das werd ich ja wohl hin bekommen. Aber nun erst mal den Brief lesen. Absender ist einer Namens Telecom. Ich nehme meine Friendlist aus der Tasche, ein Telecom steht nicht drauf. Ach, das ist doch der NPC, der mich in meine Welt bringt...aber seit wann schicken NPC's Post. Na egal, jedenfalls steht da was von letzer Mahnung und Rechnung zahlen. Ich blättere schnell durch die Seiten. Als ich den Brief fertig habe, bekomme ich aber kein Update. *Verdammt* Doofe Quest!!! Ich les noch mal, diesmal aber ganz. Man, man, die Lokalisierung hier ist phänomenal, alles in Deutsch. Laut Brief muß ich an Telecom Geld bezahlen, damit er die Verbindung wieder herstellt. Zwei Fragen tun sich auf, woher bekomm ich Geld und wo finde ich Telecom.

Gibst denn hier kein NPC oder GM, die man nach Telecom befragen kann? Ich dreh mich einmal um mich selbst und suche...mhhh, wohl nicht. Also dann Teleport nutzen, suchen gehen. Wie, wo, was, wo ist der bekloppte Titus Tip hier in der RL-Map?. Nagut, dann halt doch laufen, ich kann nur hoffen, das die Map nicht so groß ist. Ich renne also los. Nach ein paar Metern, ich kann den Mapeingang "Wohung" noch sehen, werde ich plötzlich langsamer. Das kann doch nicht sein, verbraucht man hier schon beim Rennen Mana. Egal, dann eben gehen. Vorher aber noch kurz hinsetzen und reggen...warum vergess ich eigentlich immer die Pötte?, verdammte Hacke, als 54er sollte ich besser vorbereitet sein.

Ich beschließe einen npcshop zu besuchen um nach Essen und Trinken zu suchen, vielleicht stehen bei dem ja auch ein paar NPC's die mir bei meiner Suche nach Telecom helfen können. Ich laufe weiter durch "Straße". Die Animationen hier sind echt super gemacht. Die Bäume bewegen sich echt cool. Ich bleibe stehen und genieße ein bisschen die Grafik, da mußNostale echt aufholen. Überhaupt hab ich hier noch keine Lags gehabt, obwohl ein Haufen Spieler auf der Map sind.

Aber warum sind das alles Menschen, ist ja wohl mal total einfallslos. Ich versuche aus der EGO-perspektive zu zoomen, um zu schaun, wie ich überhaupt aussehe...mhh, die Kamaraführung hier ist Mist, das geht nicht. Innerlich rüge ich mich wieder selbst, weil ich mich nicht vorher mit dem Gameplay befasst habe. Aber ich kann hier wesentlich mehr mit meinem Char machen als in Nostale, zum Beispiel die Hände bewegen. Bis jetzt war mir das garnicht aufgefallen. Das muß wohl daran liegen, dass ich doch schon öfter auf der Map war. Also gut, dann halt Tasten...hey, wo sind meine Cooler Hut und meineFee???

Ohh, ich habe keine Waffen. Wo zur Hölle ist meine Ausrüstung?hab ich das letzte mal alles verwettet oder hatte ich mit meinem RL-Char noch keine Ausrüstung gekauft? Das scheint doch schwieriger zu werden als erwartet.

In meinem Inventar finde ich Zettel und Stift, Zigaretten und ein Feuerzeug. Super, soweit ich mich erinnere, ist das ne gute Grundausstattung für RL-Quests. Ich setzte mich auf einen Mauervorsprung, weil ich festgestellt habe, dass ich sogar Mana verliere, wenn ich rumstehe, ich brauch also unbedingt was zu trinken. Erstmal ne Kippe angezündet und dann nen Plan machen...Geld beschaffen...Trinken kaufen...Waffen besorgen...Telecom finden. Jetzt bin ich aber schon ein bisschen stolz auf mich, so langsam bekomm ich den Dreh raus.

Ich werf die Kippe weg und laufe weiter. Nach ein paar Minuten komme ich an einem Ständer vorbei, der offensichtlich benutzbar ist. Ich schaue genauer hin. Wow, das sind Karten von diesen Maps, ich nehme eine und leg sie in mein Inventar. Als ich weiterlaufen will, höre ich plötzlich einen NPC, der durch das Benutzen wohl aggro geworden ist. *Verdammt*, den hab ich vorher garnicht gesehen, entweder ist er direkt gespawned oder er hatte sich gut versteckt, ich muß echt vorsichtiger sein. Da ich immer noch keine Waffen habe, und ich auch sein Lvl nicht erkennen kann, beschließe ich zu rennen, und das ohne Getränk. Ich rufe also laut um Hilfe und renne so schnell ich kann. Super Mitspieler, denke ich mir, den Mob könnte mir echt mal jemand abnemhen, die schaun aber alle nur dumm zu. Zum Glück scheint der Mob aber auch ein Mana-Prob zu haben, oder ich habe beim Abbiegen gerade eben seinen Radius verlassen, jedenfalls lässt er von mir ab.

Puh, das war knapp. Zur Sicherheit beschließe ich, noch um zwei weitere Ecken zu gehen und mich da erst mal zu verstecken für den Fall, dass da noch andere Aggro-Mobs rumrennen. Schon wieder muß ich reggen. Ich scheine ein sehr kleines Lvl zu haben, so gering wie mein Manapool ist.

Ich werf erst mal einen Blick auf die Karte. Wieso finde ich meinen Punkt nicht. Die Karte hier funktioniert wohl auch anderes als inNostale Ich schau mich um und sehe ein Schild, auf dem der Name der Map hier zu stehen scheint. Es gibt hier ganz viele Maps, die alle am Ende "Straße" heißen. Da ich aber nicht geteleportet bin, ist das entweder eine große map, oder RL ist so ähnlich wie WOW, da zont man ja auch nicht. Na egal, ich suche auf der Karte und finde meinen Standort. Echt unübersichtlich das Ding, das hätte man aber besser machen können. Leider ist das keine upgedatete Karte, da stehen keine NPC's drauf. Meine Freude über den Kartenfund schwindet.

Ich verlasse den Safe-Place und laufe weiter. Nur ein paar Meter weiter ist ein Mapeingang in "Lidl". Cool, die muß ich erkunden. Ich betrete dieMap, wieder ohne Ladezeit, also doch wie WOW. Hey, hier sind ganz viele Sachen klickable. Ich sammel was zu Essen und zu Trinken ein und leg es in mein Inv. Waffen gibt es leider nicht, aber das stand ja zu befürchten, das wär zu einfach gewesen. Als ich die Zone verlassen will, weil ich weiter nichts interessantes gefunden habe, spricht mich ein NPC an und will wissen, ob ich nicht bezalhen will.

BEZAHLEN!!! Das war wohl auch vorhin mein Fehler, deshalb ist der Mob aggro geworden. In RL war das ja so, fast alles, was man ins Inv legt, muß man bei irgendwem bezahlen. Nun muß ich nur noch raus bekommen, was ich so bekomme und was nicht. Ach ja, der NPC...ich sage ihm, das ich kein Geld dabei habe und frage ihn bei der Geldgenheit, ob er ne Idee hat, wo ich welches herbekomme. Die Emotes hier in RL sind besser als inNostale, jedenfalls fällt mir sofort auf, das der NPC genervt ist als er sagt: "Ich würde es mal auf der Bank versuchen."

Na eben, eine BANK!!!, warum bin ich da nicht selber drauf gekommen. Jedenfalls muß ich ihm die gerade gesammelten Items geben, er sagt aber, wenn ich Geld hätte, könne ich wieder kommen. Nagut, zumindest weiß ich jetzt schon mal, wie ich an Nahrung komme. Warum steht auf meiner RL-Friendlist auch der TCHESTER nicht drauf, der hätt mir bestimmt auch so was gegeben, mmhhh. Ich frage den NPC noch, ob er weiß, wo ne Bank ist, noch viel genervter erklärt er mir den Weg, ich hör mit halbem Ohr hin.
Als ich die Map verlasse, habe ich keinen Wegpunkt! Was das nu wieder, hier geht auch garnichts!!!! Ich entsinne mich meiner Karte. Also zurück zum NPC, nochmal anreden, fünf mal entschuldigen, seine Beleidigungen ignorieren und diesmal den Weg auf der Karte einzeichnen.

Und tatsächlich, mit der Karte finde ich die Bank.
Ich gehe rein. Da ist ein Tresen und dahinter der Banker. Verdammt viele Spieler hier (oder NPC's, den Unterschied erkennt man hier nicht so richtig).
Egal, ich geh an allen vorbei, um den Banker anzureden. Das erweist sich aber als äußerst schwierig. Ich werde plötzlich von allen angelabert, ich solle mich hinten anstellen, sie wären eher hier gewesen. Ich versuche zu erklären, dass ich mit dem NPC nur reden und ihn nicht töten wolle, woraufhin ein Feuerwerk von Emotes startet, und zwar keine netten. Auch die Worte, die mir entgegengeschrien werden, sind nicht besonders nett. Ich weise darauf hin, dass man in Zonen nicht rumbrüllt, und schon garnicht solche Ausdrücke und erkläre, dass das schon fast ne Meldung an den GM wert wäre. Da ich aber weder weiß, wie man die Leute auf IGNORE setzt noch ich bis jetzt rausbekommen habe, wie ich ne Petition schreibe, gebe ich mich geschlagen und stelle mich hinter die anderen. So langsam ebbt das Chaos wieder ab, ich bekomme noch ein paar PvP-Angebote, die ich aber dankend ablehne.

Ahh, nach einer ewig langen Zeit bin ich endlich dran. Ich erklär dem Banker, dass ich gern in mein Bankfach sehen möchte, er fragt mich nach meinem Namen, ich nenne den Nick von meinem Brief. Nun gehts doch vorran, er tippt was in seinen Rechner und ein Bild taucht auf, wo ich meinen Namen, meinen Beruf und mein Geld sehen kann. Aha, ich bin also Student und da ich mit dem Wert des Geldes nichts anfangen kann, frage ich den Banker ob das viel ist, er grinst nur und schüttelt ungläubig den Kopf. Als ich ihn frage, was für eine Klasse "Student" ist und was die für Fähigkeiten haben, bricht er in schallendes Gelächter aus und fragt mich, ob das versteckte Kamera sei. Ich bin verwirrt, frage ihn aber nochmal, was ein Student denn so macht. Als er sich beruhigt hat, fragt er mich ob ich die Frage ernst gemeint hätte, ich sage energisch ja, woraufhin er was von ner Uni erzählt, von Prüfungen, Weltfremd und von Nichtsnutzen. Mhh, Student scheint also bei ihm keine angesehene Klasse zu sein, er bestätigt mir aber, das ich ein Paradebeispiel wäre. Na wenigstens was. Ich weiß zwar nun immer noch nicht, ob ich eher mit Zaubern oder mit Waffen kämpfe, ich erspare mir aber die Frage an den Banker da ich befürchte, dass Bild von Studenten dann bei ihm völlig zu zerstören.

Ich sage ihm er soll mir soviel Geld geben wie geht, ich erhalte ein paar Papierscheine. Als ich ihn frage, warum ich keine Münzen bekomme, verweist er mich mit sehr unfreundlichen Worten der Bank. Ohh man, die NPC's hier sind echt unfreundlich, ich wohne wohl in ner Art "Freeport".

Egal, ich laufe zurück zu "Lidl", nehme mir wieder Essen und Trinken und gehe zum NPC, dem ich einen der gerade erhalten Scheine gebe. Er nimmt ihn und gibt mir ein paar Münzen wieder. Ahh, Scheine sind mehr Wert als Münzen, das hätte mir der Banker aber auch sagen können. Da ich weiß, dass der NPC in "Lidl" Wegpunkte auf der Karte zeigt, frage ich ihn nach einem Waffenhändler, nach einem Juwelier und nach Telecom. Auf die Emotes geh ich nicht weiter ein, aber ich erfahre, das wohl alles weiter in der Zone "Innenstadt" liegt.

Der Beschreibung folgend erreiche ich ziemlich schnell "Innenstadt". Ich scheine ein Lvl-Up gehabt zu haben, jedenfalls habe ich das Gefühl, mein Manapool ist schon viel größer als zu Beginn. Ich muß öfter in RL spielen, dann könnte das richtig toll werden.

Kurz vor einem Juwelier (der Lidl-NPC hat mir gesagt, dass es mehrere gibt) treffe ich jemanden, der mir irgendwas sagt. Mit dem muß ich schon mal zusammen gespielt haben. Ich rede ihn an. Er ist hocherfreut mich zu sehen, wundert sich nur, warum ich nicht vor dem Rechner sitze. Wie sich herausstellt, ist es einer meiner Freunde, er und seine Tel.-Nr. stehen auch in meiner Friendlist. Von ihm lass ich mir erklären, dass wir mal zusammen studiert haben, bevor wir beide angefangen haben, Nostale zu spielen. Weiter erfahre ich, dass Student wohl eher sowas wie ne Berufsklasse und keine Abenteuerklasse ist. Ich frage ihn, woher er das alles weiß und er sagt mir, das er mit Nostale aufgehört hat und er denkt, ich sollte auch öfter RL machen. "Ich überleg es mir" entgegne ich ihm und frag ihn auch gleich, ob ich bei ihm mal ne Weile auf follow gehen könnte, damit ich aufschreibe, was er mir grad erzählt hat. Er sagt, dass das in RL nicht geht, was ich doof finde. Dann verabschiedet er sich von mir, weil er noch in "Mediamarkt" will, was wohl sowas wie "Lidl" ist, nur mit anderen Items. Ich emote ein winken und verbeuge mich, woraufhin andere Spieler (oder NPC, das hab ich immer noch nicht rausgefunden) über mich lachen, was mir aber mitlerweile egal ist, dass scheint in RL Mode zu sein.

Ich mappe zum Juwelier. Nach ein paar freundlichen Grußworten an den Verkäufer-NPC lasse ich mir Ringe, Ketten und anderen Schmuck zeigen. Die Auswahl ist gewaltig. Ich frage den NPC, wo ich die Stats sehen kann, er versteht nicht, was ich meine. Muß wohl auch ein Bug sein. Ich sage ihm, dass ich gern Schmuck mit Stärke und vor allem mit Mana hätte, weil mir das immer so schnell ausgeht. Ich entnehme seinen Worten, dass es sowas wohl nicht gibt. Die Lokalisierung ist doch nicht so toll, zwar spricht er Deutsch, aber kann er nicht einfach sagen: "Ringe mit Stärke und Mana haben wir nicht."? Er sagt irgendwas wie: "Stabil sind die Ringe alle und er könne höchstens sagen, wieviel Karat der Schmuck hat." Dann kauf ich eben keinen Schmuck, der ist eh zu teuer (hab rausgefunden, das man an so kleinen Schildchen sehen kann, wieviel der NPC haben will).
Ich verabschiede mich, lasse die Emotes diesmal aber weg. So langsam komm ich in das Spiel rein, der NPC verabschiedet sich auch, ohne zu lachen.

Gleich ein Stück weiter ist eine Waffenhändler. Ich lasse mich von ihm aufklären, dass ich Fernkampfwaffen nicht benutzen darf, ich aber Messer erwerben könnte. Da er keine Schilde hat, kaufe ich zwei Messer, für jede Hand eins. Nach Stats hab ich gar nicht erst gefragt, der weiß sie ja eh nicht. Mich nun sicherer fühlend verlasse ich den Waffenhändler und gehe weiter duch "Innenstadt", als ich ein Fenster sehe, aus dem mich Antonia anstrahlt.

Das Fenster gehört zu der Zone "Mediamarkt". Hey, die muß ich erkunden. Kaum betreten erinner ich mich , dass mein Freund hier auch hin wollte, also schrei ich ooc-mäßig seinen Namen. Ohh, oh, das kam nicht gut an, hier darf man in der Zone nicht schreihen, wie mir eine Wache am Eingang sagt. Nagut, dann such ich ihn halt.
*Blubb* die Map ist echt voll das Labyrint, nach langem Irren durch die Gänge komme ich in die Spieleabteilung. Da steht WOW und direkt daneben GuildWars. Was' denn bitte GuildWars. Gehört hab ich das schon mal. Ich brauch nen Berater-NPC. Wie man den wohl zum Spawn bringt??? Ich nehm GuildWars auf, dass bringt nichts. Vielleicht muß ich die Platzhalter killen. Ich ziehe meine Messer und steuer direkt den nächsten Mob an. Ohh verdammt, die Wache hat mich gesehen. Nun geht alles recht schnell, bevor ich überhaupt reagieren kann, bin ich gestickt und werde auf den Boden geworfen. *Verdammt* wie schnell kann der Zaubern, alles auf einmal. Ich versuche mich heftig zur Wehr zu setzen, rufe um Hilfe und versuche weg zu kommen. Ohne Erfolg. Es tauchen immer mehr Aggro-Mobs auf, die eine Flucht unmöglich machen. Und ich wollt doch nur den Beratermob zum Spawn bringen.

Ich werde mit einem grün-weißen Transportmittel in "Gefängnis" gemappt. Wie ich hier raus kommen soll, muß wohl ein neues Quest sein...

Als ich nach einer Lösung suche, kommt ein "Polizeikommisar" (wer denkt sich hier die NPC-Namen aus, ist ja fürchterlich) und fragt mich, was die Aktion in "Mediamarkt" sollte. Ich erklär ihm das mit dem Berater-NPC und das ich noch nicht so lange RL spiele und ich nicht wusste, wie ich ihn zum spawn bringe. Er reagiert sehr sehr freundlich und geht wieder.

Nach kurzer Zeit kommen mehrere in Weiß gekleidete NPC's die ich wieder fesseln. *Verdammt* was haben die nur für Spells?!! Meine Waffen sind natürlich auch weg, so langsam nervt mich das. Ich werde nun zu einen Transportmittel verfrachtet, auf dem was mit Psyschatr... weiter kann ich nicht lesen, dann lieg ich schon drin, steht.

Ich versuche erneut, mich von dem Fesslungsspell zu befreien, woraufhin einer der NPC's was aus seiner Tasche nimmt und mir in den Arm steckt. Die Schweine debuffen mich, ich verliere plötzlich all mein Mana und fast meine komplette Lebensenergie und werde bewusstlos.

Als ich das Bewusstsein zurückerlange, bin ich einer ganz merkwürdigen Map. Da ist überhaupt nichts klickable und die Wände sind total weich. Also eins muß man RL lassen, ideenreich sind die Maps. Nur wie komm ich hier raus? In regelmäßigen Abständen kommt ein NPC vorbei und stellt mir ein paar Fragen. So langsam versteh ich die Quest. Man muß nur richtig antworten, dann kommt man hier wieder raus. Wie viele Versuche ich gebraucht habe, weiß ich nicht mehr, auf alle Fälle hatte der NPC nen ziemlich langen Timer, ich hab die meiste Zeit auf seinen Respawn campen müssen. Das geht bei Nostale wesentlich schneller. Am Ende hab ich es geschafft. Ich konnte die Map verlassen.

Vor derMap erwarteten mich zwei NPC's die Eltern hießen. Von Ihnen mußte ich mir dann anhören, dass sie mir das Geld nicht auf die Bank legen, damit ich Nostalespielen kann, sondern damit ich studiere. Sie haben mir auch gesagt, dass sie den Telecom-NPC gefunden haben und ihm Geld gegeben haben. Ich muß ihnen jetzt regelmäßig ein Lvl-Up in "Studieren" vorweisen, sonst geben sie mir kein Geld mehr. Ich tat so als wüsste ich wovon sie reden (das hat bei dem Psychater-NPC auch geklappt) und lies mich in "Wohnung" transportieren.

Ich schaltete meinen Rechner ein und drückte vorsichtig den Nostale-Button. Kaum eingeloggt bekam ich ganz viele Tells, wo ich denn die letzen Wochen war.
AAAAHHHHHHHH, endlich wieder normale Leute. Und wenn ich was gelernt habe, dann, dass ich nie wieder RL spiele!!!!
avatar
Luffy
PiratenKönig
PiratenKönig

Anzahl der Beiträge : 73
Anmeldedatum : 13.12.10
Alter : 37
Ort : Oberhausen

http://onepiece.forumieren.eu

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten